DÄMONISCHE SCHATTEN

Eine Geschichte von Blut und Magie

Band #1,5

Hexe Anjali Gupta hütet ein belastendes Geheimnis.

Mit zwölf Jahren rettete sie einem Jungen im selben Alter das Leben. Was durchaus eine gute Tat gewesen wäre – wenn der Junge nicht ein Schattendämon, und Anjali dazu bestimmt wäre, ihn und seine Art zu jagen. Zehn Jahre später erkennt sie, dass der dunkle Beschützer, der sie seit Jahren heimlich aus der Ferne bewacht, tatsächlich der Schattendämon ist, dem sie einst das Leben rettete. Entschlossen, sich ihrer Vergangenheit zu stellen, konfrontiert sie ihn, um herauszufinden, ob es richtig war, ihn zu verschonen – oder ob es der größte Fehler ihres Lebens ist.

Thorne hat das Mädchen mit den beeindruckenden grünen Augen nie vergessen können, und auch die unerklärliche Gnade, mit der sie ihn verschont hat, sucht ihn seitdem heim. Seit Jahren passt er auf sie auf als ihr stummer, heimlicher Beschützer, und hat es nie gewagt, seinem Verlangen nach ihr nachzugehen. Als Anjali sich stur und unaufhaltsam in sein Leben – und noch weiter in sein Herz – drängt, kämpft er gegen die Leidenschaft, die zwischen ihnen entflammt – denn das Geheimnis, das er vor ihr verbirgt, könnte sie vollends zerstören …

Dies ist eine Novella in der Reihe Blut und Magie, die aber auch alleinstehend gelesen werden kann. Sie folgt zwar zeitlich gesehen dem ersten Band, Dämonische Verführung, ist allerdings nur lose mit der Handlung der Reihe verbunden.

Hole sie dir für:
Tolino | Kindle | iBooks | Kobo